Dort, wo die Strasse in Blasiwald an der Eisenbreche die kleine Anhöhe hinaufführt, schiebt sich nach und nach das grosse, dunkle Dach des traditionellen Bauernhauses ins Sichtfeld. Auf dem Absatz angekommen, erblickt man das altehrwürdige Gebäude auf der linken Seite in seiner ganzen stattlichen Grösse.

Das Strittmattergut ist ein historischer Schwarzwaldhof, der bereits im Jahre 1748 erbaut wurde. Unter dem typischen grossen Dach verstecken sich das Ferienhäusle, welches den gesamten südlichen Teil des Hofes einnimmt, die Ferienwohnung und eine weitere Wohnung im ursprünglichen Hofgebäude, sowie die noch vorhandenen Ställe mitsamt der grossen Scheune.

 

Der Hof liegt wunderbar ruhig direkt am Waldrand, umgeben von einem grossen Garten und einem kleinen Bachlauf, der hinter dem Haus entlang plätschert. Der Schluchsee, ursprünglich ein Gletschersee, der durch den Bau der Staumauer zum grössten Schwarzwaldsee aufgestaut wurde, zählt seit Jahren zu den saubersten Badeseen Deutschlands und ist bequem in ca. 10 Minuten zu Fuss erreichbar.

Erleben Sie die heimelige Atmosphäre des großartigen Bauernhauses und geniessen Sie die frische, unverbrauchte Luft bei ausgiebigen Wanderungen durch dichte Wälder und romantische Schluchten mit rauschenden Wasserfällen, entfliehen Sie dem Alltag bei einer unbeschwerten Bootsfahrt auf dem Schluchsee, unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Freiburg oder entdecken Sie einige der kleinen verträumten Ortschaften im Schwarzwald. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher in die nahegelegene Schweiz, an den Bodensee oder auch ins Elsass? - Die Möglichkeiten in der Region sind nahezu unbegrenzt.

Im Winter locken die Skigebiete am Feldberg und in Menzenschwand, die über 60km bestens präparierten Loipen und die vielen Möglichkeiten zum Schneeschuhwandern in den tief verschneiten Wäldern oder auf den Hügeln der Umgebung. Und was gibt es nach einem Ausflug in die klirrende Kälte Schöneres, als sich am wunderbaren Kachelofen in der behaglichen Stube wieder aufzuwärmen?

Das Strittmattergut wurde im Jahre 1748 als Eindachhof, welches ein für die Gegend um den Schluchsee typischer Gebäudetyp ist, erbaut. Das Hofgebäude ist mit der Firstlinie parallel zum Hang und mit dem Wohnteil talabwärts errichtet. Etwas später, um 1840, wurde der Wohnteil des Hauses umgebaut und nach Süden hin mit einem Anbau versehen...

 

Dieses grossartige alte Gebäude hat uns vom ersten Augenblick in seinen Bann gezogen, weshalb wir uns schliesslich dazu entschieden haben, das Strittmattergut zu übernehmen. Wir  möchten uns um dieses historische Anwesen kümmern und es vor allem auch erhalten.

Natürlich interessiert uns die gesamte, fast dreihundertjährige Geschichte dieses aussergewöhnlichen Schwarzwaldhofes brennend und wir möchten soviel wie möglich darüber erfahren. Daher versuchen wir, wann immer sich die Möglichkeit bietet, soviel es geht über seine Geschichte herauszufinden. Sobald wir auf Neuigkeiten stossen, werden wir diese natürlich mit Ihnen teilen - also, schauen Sie immer mal wieder hier vorbei und entdecken Sie unsere neuesten Erkenntnisse!

Copyright 2019 Strittmattergut